News

Teamkampf online: Wiederaufstieg nach L3-Taucher

Gestern Dienstag hat unser Online-Team mit einer starken Leistung den Sieg in der dritten Liga geholt, steigt also sofort wieder in die zweite Liga auf. Unsere Spitzenleute Benedict Hasenohr (37 Punkte aus 16 Partien, Turnierleistung 2174, Berserkrate 100 Prozent!) und Thomas Eberle (29/12,

Mehr lesen

Fünfte Donnerstags-Arena: Daniel, Claudio, Rolf

Die Blitz-Arena gestern Donnerstag im Standard-Blitzformat 3+2 wurde einmal mehr eine Beute von Daniel Almeida (28 Punkte aus 11 Partien, Turnierleistung 2264). Allerdings konnte der Sieger davon profitieren, dass der Zweite, Claudio Gloor (24/12, 1932, Berserkrate 50%), eine Weile pausierte und dann mit Berserk eine riesige Aufholjagd startete.

Mehr lesen

L2-Teamkampf online: Vorprogrammierter Abstieg für Winterthur

Gestern Dienstag ist das Onlineteam der SG Winterthur auf dem neuten und somit zweitletzten Platz ins Turnier gestartet. Die Zeichen standen also auf Abstieg, und nur eine überdurchschnittliche Leistung hätte uns den Ligaerhalt retten können. Diese Leistung blieb leider aus.

Mehr lesen

Vierte Donnerstags-Arena: Daniel vor Thomas und Claudio

Gestern hat der vierte Online-Donnerstag der SGW stattgefunden: Neun Teilnehmer massen sich in einer Blitz-Arena 5+0. Den Sieg holte sich Daniel Almeida mit 29 Punkten aus 12 Partien mit einer Turnierleistung von 2141 und einer Berserkrate von 42 Prozent vor Thomas Eberle (24/13,

Mehr lesen

L2-Teamkampf online: Winterthur gut besetzt, stark gespielt

Gestern Dienstag hat unser Team wieder einmal das Turnier in Überzahl angehen und sich bald einmal im vorderen Mittelfeld etablieren können. Zum Schluss resultierte ein guter fünfter Rang mit 95 Punkten, punktgleich mit dem SC Therwil knapp hinter den drei Aufstiegsplätzen.

Mehr lesen

Dritter Onlineabend: Claudio vor Daniel und Thomas

Gestern Donnerstag hat der dritte Onlineabend der SGW stattgefunden: Ein Achterfeld mass sich im Blitzformat 5+3, und trotz dieser schwierigen Bedingung war die Berserkrate mit 29 Prozent relativ hoch.

Den Sieg holte sich Claudio Gloor (25 Punkte aus 9 Partien,

Mehr lesen

L2-Teamkampf online: Winterthur behauptet sich in einem starken Feld

Heute Dienstag abend hat, parallel zur ersten Runde des Klubturniers, online eine weitere Runde der Schweizer Teamkämpfe stattgefunden. Winterthur kämpfte mindestens zeitweise vollständig mit den geforderten fünf Teamleadern und schaffte es auf den guten sechsten Rang von neun Teams. Der Ligaerhalt ist damit komfortabel gesichert.

Mehr lesen

Frühes Ausscheiden im Teamcup

Der Teamcupmannschaft der SG Winterthur war in diesem Jahr kein Erfolg beschieden. Nachdem sie in der ersten Runde noch spielfrei war, unterlag sie beim ersten Einsatz in der zweiten Runde der Schweizer Fernschachvereinigung hoch mit 0.5:3.5. Alles in allem war der Wettkampf zu einseitig,

Mehr lesen

Onlineabend wird definitiv

Nach zwei Versuchen mit dem neuen Online-Spielabend am Donnerstag können wir ein Fazit ziehen: Blitz im Arenaformat kommt an, Rapid und Turniere im Schweizer System floppen. Die Beteiligung ist zwar deutlich geringer als an einem physischen Blitzturnier in der Alten Kaserne.

Mehr lesen

Claudio Gloor gewinnt Rapidturnier

Mit voller Begeisterung nahmen gestern Dienstag sieben Akteure am Rapidturnier teil. Den Sieg konnte sich Claudio Gloor mit dem Maximum von 5 Punkten erobern. Auf dem zweiten Rang folgt Hansjörg Nohl mit 3 ½ Punkten. Das Podest komplettierte Markus Meienhofer mit 3 Punkten.

Mehr lesen