Gestern gewann unser Präsident Roman Freuler mit 22 Punkten das Bilbao-Turnier der SG Winterthur. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Erich Lang und Daniel Almeida mit je 20 Punkten, wobei Erich die deutlich bessere Feinwertung erzielt hat. Auch Thomas Eberle und Markus Meienhofer konnten sich noch in der ersten Tabellenhälfte klassieren.

Mehr lesen

Das diesjährige Fischerschach-Turnier gewann unser Präsident Roman Freuler mit 4 Punkten aus 5 Partien. Im 2. Rang klassierte sich Samuel Bär mit ebenfalls 4 Punkten. Die Feinwertung konnte Roman äusserst knapp für sich entscheiden. Den 3. Podestplatz eroberte sich Thomas Eberle mit starken 3½ Punkten.

Mehr lesen

Cédric Hirzel gewinnt vor den punktgleichen Robin Hirzel, Jason Tobler, Claudio Pasqualotto, Cédric Mauch und Nils Lehner.

Mehr lesen

Michael Jähn hat das 2. Bilbaoturnier der SG Winterthur vor Martin Leutwyler dank der 2.-Wertung für sich entschieden! (siehe „Erklärung“ unten)

In dieser kräftezehrenden Spielvariante (immer parallel zwei Partien gegen den gleichen Gegner mit Weiss und Schwarz; Bedenkzeit 12 Minuten je Spieler/in für beide Partien) hat Michael am wenigsten Einzelpunkte liegen lassen!

Mehr lesen

Sieben Runden Rapid mit einer jedesmal neu ausgelosten Grundstellung zu spielen, erfordert vom ersten Zug an einen Plan, der in kurzer Zeit gefunden werden und erst noch gut sein muss – oder jedenfalls besser als der des Gegners. Mit dieser Aufgabe kamen Lukas Hasler und Roman Freuler am besten klar,

Mehr lesen

Beim vereinsinternen Fischer-Random-Turnier vom 21.02.2017 kam Roman Freuler am besten mit den sehr interessanten Anfangsstellungen zurecht. Er siegte mit 6 aus 7 Punkten überlegen vor den punktgleichen Martin Leutwyler, Lukas Hasler und Claudio Gloor (mit je 5 Punkten). Es nahmen 18 Spielerinnen und Spieler am Turnier teil.

Mehr lesen

Claudio Gloor gewinnt vor Marcel Liebhart und Daniel Almeida.

Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Punkte Buchh
1.

Mehr lesen