Mit voller Begeisterung nahmen gestern Dienstag sieben Akteure am Rapidturnier teil. Den Sieg konnte sich Claudio Gloor mit dem Maximum von 5 Punkten erobern. Auf dem zweiten Rang folgt Hansjörg Nohl mit 3 ½ Punkten. Das Podest komplettierte Markus Meienhofer mit 3 Punkten.

Mehr lesen

An unserem neu eingeführten Onlineabend gestern Donnerstag hätte das Rapidturnier mit zehn Minuten pro Partie ohne Zeitzuschlag im Schweizer System über sieben Runden gehen sollen. Da aber nur gerade sechs Teilnehmer mitgemacht haben, war schon nach drei Runden Schluss: Das System konnte keine weiteren sinnvollen Paarungen mehr ermitteln.

Mehr lesen

Gestern Dienstag fand im kleinen Rahmen ein Rapid-Turnier statt. Das sehr spannende Turnier gewannen Martin Forster, Hansjörg Nohl und Walti Haag mit je 2 Punkten. Im vierten Rang folgt Jürg Weilenmann.

Es wurden drei Runden mit 8 Minuten plus 10 Sekunden Bonus gespielt.

Mehr lesen

Daniel Almeida (25½ Punkte) gewann nach der Ultrarapid- auch die Rapid-Serie um den «Donald-Duck-Cup») und ist damit inoffizieller Online-Champion im Corona-Sommer 2020. Zweiter wurde Thomas Eberle (20 Punkte) vor Giovanni Catone und Roman Freuler (beide 13 Punkte).

In der Serie wurden fünf Turniere mit zehn Minuten Bedenkzeit und einem Zeitzuschlag ausgetragen.

Mehr lesen

In unserer Ultrarapid-Konkurrenz um den «Bugs-Bunny-Cup» sind sechs Arena-Turniere mit einer Bedenkzeit von fünf Minuten und einem Zuschlag von fünf Sekunden pro Zug ausgetragen worden. Dies ist das kürzeste Zeitformat, das Lichess noch als Rapid klassiert.

Daniel Almeida (138 Punkte) gewann das vierte und sechste Turnier,

Mehr lesen

Gestern Donnerstag hat die sechste Runde des Bugs-Bunny-Cups (5+5) stattgefunden. Es siegte Daniel Almeida (20 Punkte) vor Claudio Gloor (16) und Pan Yun von Schaffhausen Munot (8). Ferner erspielten Punkte Walter Haag (5) und Christian Bachmann (3).

Angesichts der geringen Teilnehmerzahl setzen wir die Onlineturniere für den Rest der Sommerpause aus.

Mehr lesen

Gestern Donnerstag wurde die fünfte Rapid-Runde im Rahmen des Donald-Duck-Cups mit 10 Minuten pro Partie plus 5 Sekunden pro Zug ausgetragen. Mangels Teilnehmern ging das Turnier im Schweizer System nur über vier statt der geplanten fünf Runden. Vier Teilnehmer konnten dabei Punkte erspielen.

Mehr lesen

Am gestrigen Dienstag bestritten neun Teilnehmer in der Alten Kaserne ein Rapidturnier. Es gewann Daniel Almeida überlegen mit dem Punktemaximum von 5 Punkten. Auf dem zweiten Rang folgt Petrus Hutter mit 4 Punkten. Den dritten Rang konnte sich unser Präsident Roman Freuler mit 3 Punkten erobern.

Mehr lesen

Am gestrigen Online-Donnerstag bestritten acht Teilnehmer die fünfte Runde des Bugs-Bunny-Cups mit einer Bedenkzeit von 5 Minuten und einem Zuschlag von 5 Sekunden pro Zug. Das Turnier fand im Arena-Modus statt, Berserk war erlaubt.

Rang Name   Verein SSB Elo Partien Arena-Pkt Leistung
1 Claudio Gloor SG Winterthur 2063 13 29 2095
2 Thomas Eberle SG Winterthur 1901 12 19 2003
3 Daniel Almeida SG Winterthur 2026 9 15 2134
4 Markus Meienhofer Frauenfeld 1898 11 12 1879
5 Erik Seiler SprengSchach Wil 1804 6 7 1890
6 Christian Bachmann SG Winterthur 1677 8 4 1593
7 Paul Lincke SG Winterthur 1529 8 4 1561
8 Andi Dietrich SG Winterthur 1390 5 1 1455
 

Mehr lesen

Seit der Wiedereröffnung des Klubabends in der Alten Kaserne ist der Donnerstag neu unser Online-Spielabend. Die Premiere mit dem ersten Rapidturnier nach dem Ende des Lockdown hat mit der denkbar knappsten Besetzung stattgefunden, die noch ein reguläres fünfrundiges Turnier nach Schweizer System erlaubt hat.

Mehr lesen