Im langsamen Blitzformat 5+3 war Daniel gestern Dienstag eine Klasse für sich: Er gewann alle neun Partien, drei davon sogar mit Berserk, was bei einem Inkrement von drei Sekunden ein besonderes Kunststück ist. Die weiteren Podestplätze eroberten 2. Roman und 3.

Mehr lesen

Gestern Dienstag trumpften unsere Junioren im Chess960 (auch als Fischerschach bekannt), stark auf: Philipp gewann, Loris belegte den zweiten Podestplatz, und Marlon schaffte es als jüngster Teilnehmer mit dem fünften Rang ebenfalls in die obere Tabellenhälfte. Die Ehre der Erwachsenen rettete Daniel mit der Bronze-Trophäe.

Mehr lesen

Gestern Dienstag hat das erste Bullet-Turnier der Vereinsgeschichte stattgefunden. Ohne Lockdown hätte es das nie gegeben. So schmerzlich wir alle das Spiel am Brett vermissen, so reizvoll und noch nie dagewesen war die gestrige Veranstaltung.

David war eine Klasse für sich.

Mehr lesen

Gestern Donnerstag hat der zwanzigste Klubabend im Lockdown auf Lichess stattgefunden, diesmal mit kurzer Bedenkzeit ohne Inkrement.

Am besten klar damit ist Daniel gekommen, der ganz auf Berserk verzichtete und eine Gewinnsträhne von nicht weniger als einem Dutzend Partien hinlegte.

Mehr lesen

Gestern Dienstag hat unser erster Klubabend des Jahres im neuen Lockdown und deshalb online auf Lichess stattfinden müssen. Die Beteiligung hat etwa einem durchschnittlichen Blitzturnier in der Alten Kaserne entsprochen, was immerhin positiv ist.

Rolf Benz setzte sich schon bald an die Spitze,

Mehr lesen

Gestern Dienstag fand unser traditionelles Weihnachtsblitzturnier statt, coronabedingt online, ohne Wienerli und mit einer Woche Verspätung. Die Beteiligung war zwar nur halb so hoch wie im Vorjahr (16 gegenüber 33), kann sich angesichts der Umstände aber dennoch sehen lassen.

Die Arena im Format 4+2 begann um viertel vor acht Uhr mit elf Teilnehmern,

Mehr lesen

Mit einer Beteiligung von einem Dutzend war die gestrige Donnerstags-Arena die bisher erfolgreichste der Serie. Gespielt wurden insgesamt 58 Partien im Blitzformat 5+0 mit einer Berserkrate von 18 Prozent. Anders als statistisch zu erwarten gab es mehr Siege von Schwarz (50%) als von Weiss (45%).

Mehr lesen

In der Vereinsmeisterschaft 2020/21 führt in der Kategorie A Erich Lang. Es folgen im sechs Runden (doppelrundig) dauernden Turnier, Giovanni Catone, Daniel Almeida und Meinrad Kessler.

Rg. SNr Name Elo FED 1 2 3 4 Pkte Res.

Mehr lesen

Gestern Dienstag fand das fünfte Blitzturnier Turnier im Rahmen der Blitzmeisterschaft 2020/21 in der Alten Kaserne statt. Es gewann Thomas Eberle mit 6 Punkten. Auf dem zweiten Rang folgt Daniel Almeida mit 5 1/2 Punkten. Den dritten Rang konnte sich Hansjörg Nohl mit 5 Punkten erobern.

Mehr lesen

Gestern Donnerstag stand eine Arena im langsamen Blitzformat 5+3 auf dem Programm. Klarer Sieger wurde Claudio Gloor mit 22 Punkten aus nur gerade 6 Partien mit einer hervorragenden Turnierleistung von 2292 und einer Berserkrate von 33 Prozent. Seriensieger Daniel Almeida (16/10,

Mehr lesen