Zwei Jahre nach dem Sieg im Teamcup musste unsere Mannschaft das Gefühl einer Finalniederlage kennenlernen. Gegen Grand Echiquier Lausanne unterlag sie schliesslich klar mit 1:3. Der Sieg der Waadtländer war verdient, brachten sie doch die bessere Tagesform aufs Brett. Nominell brachte unsere Mannschaft zwar um die 50 Elo-Punkte im Durchschnitt mehr auf die Waage,

Mehr lesen

Unsere Teamcup-Mannschaft schafft nur zwei Jahre nach ihrem Teamcup-Sieg wiederum den Einzug in den Final. Im Halbfinal gegen Mobulu M’Futi, eine Juniorenmannschaft des SK Bern, setzte sie sich wiederum mit 2:2 dank eines Sieges am ersten Brett knapp durch. Auch dieses Mal hätte der Sieg komfortabler ausfallen müssen,

Mehr lesen

In einem turbulenten Teamcup-Viertelfinal gegen Nimkinger, die Mannschaft von Nimzowitsch, setzte sich unser Team mit 2:2 dank des Sieges am ersten Brett knapp durch. Insgesamt hätte der Sieg komfortabler ausfallen können, wenn nicht sogar müssen, allerdings gab es während des Wettkampfes immer wieder dramatische Wendungen.

Mehr lesen

Die Teamcup-Mannschaft der SG Winterthur hat ihren heutigen Achtelfinal auswärts gegen die Chessflyers I mit 2.5:1.5 gewonnen. Der Sieg war verdient und hätte schlussendlich eher noch etwas höher ausfallen können, auch wenn am ersten Brett das Brett plötzlich in Flammen stand.

Mehr lesen

Die von Captain Reto Zaugg geleitete Winterthurer Teamcup-Mannschaft hat bei ihrem ersten Einsatz in der Saison 2019-20 gegen Gligoric mit 3:1 gewonnen. Es war ein starker Auftritt unserer Mannschaft gegen einen sehr valablen Gegner. Gabriel konnte uns schon früh in Führung bringen,

Mehr lesen

In der dritten Runde des Teamcups ist das Team von Winterthur, das als Titelverteidiger in den Wettbewerb gegangen war, knapp ausgeschieden. Gegen das Team der Réti Old Hands spielte unsere Mannschaft 2:2 Unentschieden, unterlag aber wegen der beiden Niederlagen an den ersten beiden Brettern.

Mehr lesen

Die von Reto Zaugg geleitete Teamcup-Mannschaft ist nach einem Freilos in der ersten Runde glücklich in die neue Saison gestartet. Gegen das junge Team von SG Knightmare spielten die Winterthurer 2:2 Unentschieden und setzten sich dank des Sieges von Duke Kreutzmann am zweiten Brett knapp durch.

Mehr lesen

Unsere Team-Cup-Mannschaft empfing zum diesjährigen Final im Hotel Banana City die Schweizer Fernschachvereinigung. Mit einem knappen 2,5:1,5-Sieg sicherte sich unsere Auswahl den ersten Team-Cup-Sieg seit 47 Jahren. Damit reiht sich nach dem diesjährigen Schweizer Meistertitel ein weiterer grossartiger Erfolg in die Vereinshistorie der SG Winterthur ein.

Mehr lesen

Die Team-Cup-Mannschaft erreicht nach einem 2,5-1,5-Sieg über Fianchetto Bern den Final, welcher am 14. Januar 2018 in Winterthur ausgetragen wird. Matchwinnerin war wie auch im Viertelfinal Sarah Krenz, indem sie wiederum als Einzige einen Sieg für unser Team beisteuerte.

Mehr lesen

Zum Viertelfinal des diesjährigen Team-Cups empfing unsere Mannschaft (Mannschaftsleiter Reto Zaugg) das Team CEG Genevsky aus Genf. In einem sehr spannenden und ereignisreichen Wettkampf konnte sich unser Team mit 2,5 – 1,5 knapp aber verdient durchsetzen und zieht damit ins Halbfinal am 10.

Mehr lesen