Das Online-Team der Schachgesellschaft Winterthur hat an beiden Austragungen dieses Monats teilgenommen, allerdings nie in voller Besetzung. In der 77. Teilnahme konnten wir den Ligaerhalt mit einem vakanten Brett noch locker schaffen, doch in der 78. war das personelle Handicap zu gross und der Abstieg die logische Folge.

Mehr lesen

Gestern Dienstag konnte unser Onlineteam wieder einmal mit Reserve antreten und hat erwartungsgemäss den ersten Platz und den Aufstieg geholt, und zwar mit sechs Punkten Vorsprung auf das zweitplatzierte Team. Unsere Punktesammler zeigten durchwegs sehr gute Leistungen: Daniel Almeida (22 Punkte aus 13 Partien,

Mehr lesen

An den ersten drei Online-Wettkämpfen dieses Jahres haben wir zweimal teilgenommen: Zuerst in Unterzahl den Ligaerhalt geschafft, dann pausiert und folglich in die dritte Liga abgestiegen, und zuletzt wiederum in Unterzahl den Wiederaufstieg verpasst.

74. Teilnahme am 9. Januar 2024 in der 2.

Mehr lesen

Gestern Dienstag gelang es uns, mit einem vakanten Brett an drei vollzählig angetretenen Teams vorbei den dritten Rang zu erreichen. Ein ausgezeichneter Jahresabschluss! Für den Aufstieg in die oberste Spielklasse hätte es allerdings ein Brett mehr und zehn zusätzliche Punkte gebraucht.

Mehr lesen

Je nachdem, ob jeweils ein, zwei oder sogar drei SGW-Mitglieder an der Swiss Team Battle teilnehmen, erleiden wir den Abstieg, schaffen den Ligaerhalt oder sogar den Aufstieg.

Am vergangenen Dienstag haben Claudio und Reto zu zweit mit einem vakanten Brett bravourös den Wiederaufstieg in die zweite Liga geschafft.

Mehr lesen

Nach unserem Aufstieg vor vierzehn Tagen ging es am vergangenen Dienstag darum, den Ligaerhalt in der zweitobersten Spielklasse zu schaffen. Das ist Thomas, Patrik und Claudio mit der Hypothek zweier vakanter Bretter bravourös gelungen: Mit 35 Punkten klassierten sie sich auf dem vierten Rang,

Mehr lesen

Seit unserer letzten Teilnahme Anfang Mai ist das Onlineturnier neunmal ausgetragen worden. Nur gerade vier von unseren Mitgliedern – Claudio, Paul, Stefan und Ruth – haben sich in dieser Zeit eingeloggt und dabei 42 Punkte erspielt. Will heissen, der Teamkampf findet hauptsächlich ohne uns statt.

Mehr lesen

Gestern Dienstag haben Reto Bürge (15 Punkte aus 10 Partien) und ich (8/10) wegen der fehlenden Unterstützung durch ein leeres Brett den Aufstieg von der dritten in die zweite Liga um deutliche zehn Punkte verpasst. Mit etwas mehr Wettkampfglück hätte es knapp werden können,

Mehr lesen

Nachdem unser Onlineteam in der Runde zuvor nicht angetreten und daher postwendend wieder in die 3. Liga abgestiegen war, stand gestern Dienstag eine schachliche Jubiläumsteilnahme an, nämlich für jedes Feld auf dem Schachbrett eine Beteiligung.

Da gleichzeitig in unserem Klublokal einiges los war,

Mehr lesen

Gestern Dienstag haben Daniel Almeida (23 Punkte aus 12 Partien, 58% Berserk, Turnierleistung 2035, 3. Einzelrang) und Thomas Eberle (20/12, 33%, 2068, 6.) trotz einem vakanten Brett souverän den zweiten Schlussrang erreicht und steigen in die zweithöchste Spielklasse auf. Dort werden wir allerdings zwei Bretter mehr besetzen müssen,

Mehr lesen