45. SGW-Teamkampf: Cracks lieber am Brett – Onlineteam steigt ab

Gestern Dienstag sah es so aus, als hätten die meisten unserer stärksten Spieler mehr Lust, in der Alten Kaserne am Brett zu blitzen als online. Um so mehr Dank gebührt Reto und Patrik, die im Teamkampf der zweiten Liga unverdrossen ihr Bestes gaben. Trotz guter Leistungen hatten sie zu zweit gegen fünf keine Chancen im Kampf gegen den Abstieg.

Besser lief es unserem zweiten Team in der vierten Liga, das mit solider Leistung im Mittelfeld abschloss. Leandro, Paul und Christian lieferten die Punkte mit Norbert auf dem Reserveplatz.

Gespielt wurde 5+0 Blitz mit Berserk

Swiss L2 Teamkampf vom 22. März 2022          
10 Rang SGW (Abstieg)            
10 Anzahl Teams            
               
Rang Name Spielstärke Punkte Partien Leistung relativ Berserkrate
9 Reto Bürge 2167 20 14 2322 155 7%
45 Patrik Zoller 1852 9 8 1887 35  
  (vakant)            
  (vakant)            
  (vaklant)            
  Total   29        
  Mittelwert 2010   11 2105 95  
               
2 Teilnehmer SGW            
63 (61) Teilnehmer am Turnier          

 

Gespielt wurde 5+3 Blitz mit Berserk

Swiss L4 Teamkampf vom 22. März 2022          
6 Rang SGW 2            
13 Anzahl Teams            
               
Rang Name Spielstärke Punkte Partien Leistung relativ Berserkrate
14 Leandro Habegger 1878 10 8 1705 -173 13%
15 Paul Lincke 1577 10 12 1582 5 8%
19 Christian Bachmann 1638 8 5 1791 153  
  Total   28        
  Mittelwert 1698   8 1693 -5  
  Reserve            
25 Norbert Hies 1678 7 7 1483 -195  
               
4 Teilnehmer SGW 2            
54 (49) Teilnehmer am Turnier            

Nächste Runde

Dienstag, 5. April 2022, 19:30 bis 21.00 Uhr. Die Schachgesellschaft Winterthur spielt neu in der dritten Liga mit vier zählenden Punkterängen, das Onlineteam Winterthur 2 spielt weiterhin in der vierten Liga mit drei zählenden Punkterängen.