Onlineblitz: Leader Claudio Gloor gewinnt 5. Runde

Am Online-Donnerstag hat gestern Abend Claudio Gloor (36 Punkte) die fünfte Runde der Speedy Gonzales Trophy gewonnen. Die Podestplätze belegten Daniel Almeida (34) und Pan Yun (22) von Schaffhausen Munot.

Gespielt wurde im Arenaformat mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten und einem Zuschlag von 2 Sekunden pro Zug. Berserk war erlaubt, und nach zwei Siegen in Folge gab es für jeden weiteren Sieg die doppelte Punktzahl. Mit zehn Teilnehmern war es die Runde mit der bisher geringsten Beteiligung.

Rang Name   Verein SSB Elo Partien Arena-Pkt Leistung
1 Claudio Gloor SG Winterthur 2063 13 36 2257
2 Daniel Almeida SG Winterthur 2026 15 34 2048
3 Pan Yun Schaffhausen Munot 1876 12 22 1964
4 Markus Meienhofer Frauenfeld 1898 10 17 2004
5 Thomas Eberle SG Winterthur 1901 16 16 1676
6 Patrik Zoller SG Winterthur 1691 13 15 1861
7 Erik Seiler SprengSchach Wil 1804 13 14 1835
8 Paul Lincke SG Winterthur 1529 14 9 1627
9 Christian Bachmann SG Winterthur 1677 14 5 1462
10 Walter Haag SG Winterthur 1604 10 3 1504
               
      Mittelwert 1807 13 17 1824

Im Gesamtklassement führt Claudio (162 Punkte) vor Daniel (138) und neu Thomas Eberle (89).