SMM: Siebte Mannschaft steigt in die 4. Liga ab

In der SMM hat unsere siebte Mannschaft (Mannschaftsleiter: Michael Mégroz) das Entscheidungsspiel um den Ligaerhalt in der 3. Liga auswärts gegen Illnau-Effretikon II mit 2:4 verloren. Unsere Mannschaft konnte mit drei Verstärkungsspielern aus der achten Mannschaft antreten und hatte leichte nominelle Vorteile auf ihrer Seite. Diese konnte sie aber nicht zu ihren Gunsten nutzen. So war Jürg Weilenmann der einzige Spieler, der einen Sieg feieren konnte. Dem standen drei Niederlagen an den ersten beiden und dem fünften Brett gegenüber. Unsere Mannschaft muss damit den Gang in die 4. Liga antreten, in welcher in der nächsten Saison wegen einer Reglementsänderung nur noch an vier Brettern gespielt wird. Die Einzelresultate des Wettkampfs finden sich wie immer in der Rubrik SMM.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.