Stadtmeisterschaft: Titelverteidiger behält knappen Vorsprung

Letzten Dienstag und gestern Donnerstag hat die fünfte Runde der Stadtmeisterschaft stattgefunden, mit elf Partien in allen drei Kategorien.

In der Kategorie A gingen alle Partien remis aus. Horst Zesiger blieb zum dritten Mal in Folge ungeschlagen und remisierte auch im Rückspiel gegen Erich Lang. Dieser behält einen halben Zähler Vorsprung auf Manuel Sprenger. Die beiden treffen sich in einer Woche zur vielleicht entscheidenden Partie.

In der Kategorie B siegten Urs Stutz und Hansueli Troll. Urs Stutz spielt sich damit bis auf einen halben Punkt an Leader Otakar Mares heran. Beide sind noch ungeschlagen, haben noch drei Partien zu spielen und werden den Titel unter sich ausmachen. Chancen auf einen Podestplatz können sich noch Daniel Meier, Gallus Tuor und Hansueli Troll ausrechnen.

In der Kategorie C siegten Boris Lenz zweimal, Paul Lincke und Marcel Studer je einmal. Paul Lincke bleibt ungeschlagen Leader, gefolgt von Boris Lenz. Dahinter folgt ein breites Verfolgerfeld mit Ambitionen auf den dritten Podestplatz.

Die sechste Runde findet am Donnerstag, 16. Mai 2019, um 19:30 Uhr statt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.