Die Stadtmeisterschaft 2019 hat begonnen

Gestern Dienstag hat in unserem Spiellokal in der Alten Kaserne die 55. Austragung der Winterthurer Stadtmeisterschaft begonnen. Das Turnier wird dieses Jahr wieder in drei Kategorien ausgetragen. Sie sind mit Rücksicht auf die Spielstärken so eingeteilt, dass sich möglichst gut harmonierende Teilnehmerfelder und spannende Paarungen ergeben.

Die Kategorie A (ca. 1900 bis 2200 Elo) wird als doppelrundiges Turnier mit vier Teilnehmern ausgetragen, die Kategorie B (ca. 1600 bis 1800 Elo) als vollrundiges Turnier mit acht Teilnehmern und die Kategorie C (unter 1600 Elo) im Schweizer System mit neun Teilnehmern.

In der Kategorie A setzten sich der Favorit Erich Lang mit Weiss und Manuel Sprenger mit Schwarz durch. In der Kategorie B siegten Otakar Mares mit Weiss und Hansueli Troll mit Schwarz, und in der Kategorie C Ruth Huber mit Schwarz, der Junior Raphael Hesse und Paul Lincke mit Weiss.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.