Winterthurer Teamcup-Mannschaft in der 3. Runde

Die von Reto Zaugg geleitete Team-Cup-Mannschaft der SG Winterthur konnte sich auch in der zweiten Runde durchsetzen. In der Besetzung Gabriel Gähwiler (ELO 2401), Reto Zaugg (ELO 1755), Sarah Krenz (ELO 1971) und Alfred Pfleger (ELO 1925) gewann sie gegen die Chessflyers solid mit 3:1. Die vollen Punkte trugen Gabriel gegen Hansuli Remensberger (ELO 2071), Sarah gegen Ciril Trcek (ELO 1809) und Alfred gegen Matthias Denzler (ELO 1801) bei, während Reto gegen Hermann Singeisen (ELO 2000) unterlag. Die nächste Runde findet am 1. Oktober statt.