Home

Team mit Pokal
Die Meistermannschaft 2017 (von links): FM Benedict Hasenohr, Erich Lang, IM Dennis Kaczmarczyk, IM Gabriel Gähwiler, GM Nico Georgiadis, Coach und Vereinspräsident Roman Freuler, GM Florian Jenni, IM Martin Ballmann, IM Richard Forster. Von den Teilnehmern der Schlussrunde fehlt GM Artur Jussupow.

Die Schachgesellschaft Winterthur, gegründet am 29. September 1846, ist nach der Fusion mit dem Arbeiterschachklub Winterthur seit 2015 der einzige Schachverein der Stadt. Die Schachgesellschaft bietet ihren Mitgliedern ein reichhaltiges Programm an Wettkämpfen und Trainingsmöglichkeiten, legt grossen Wert auf eine aktive Jugendförderung und informiert regelmässig über schachliche Ereignisse aus Sicht des Vereins. Die Schachgesellschaft Winterthur ist Mitglied des Schweizerischen Schachbundes, der wiederum Mitglied bei Swiss Olympic ist. Sie steht hinter den olympischen Werten und hat die Ethik-Charta von Swiss Olympic in ihre Statuten integriert.

  • 23. Lockdown-Arena: Daniel eine Wucht im Langsamblitz

    Christian Bachmann, 3. März 2021

    Im langsamen Blitzformat 5+3 war Daniel gestern Dienstag eine Klasse für sich: Er gewann alle neun Partien, drei davon sogar mit Berserk, was bei einem Inkrement von drei Sekunden ein besonderes Kunststück ist. Die weiteren Podestplätze eroberten 2. Roman und 3. Thomas. Die relativ beste ...

    Mehr lesen

  • Lena gewinnt Puzzle Storm Challenge

    Christian Bachmann, 1. März 2021

    Die Funktion Puzzle Storm gibt es auf Lichess seit etwas mehr als einen Monat. Seither haben ungefähr zwanzig Mitglieder unseres Onlineteams dieses Trainingsmittel genutzt und insgesamt etwa tausend Durchläufe gespielt. Wer hat am meisten Puzzles geschafft? Dazu lief bis gestern abend unsere ...

    Mehr lesen

  • Swiss Bullet Battle: Winterthur im vorderen Mittelfeld

    Christian Bachmann, 28. Februar 2021

    An der gestrigen Bullet-Premiere im Format 2+1 auf Lichess hat die Schachgesellschaft mit einer guten Beteiligung von mehr als zehn Prozent der Teilnehmer den respektablen fünften Rang erreicht: Der Rückstand aufs Podest beträgt gerade mal zwölf Punkte, also eine Folge von drei Gewinnpartien. ...

    Mehr lesen

  • 17. SGW-Teamkampf: Beide Teams solide im Mittelfeld

    Christian Bachmann, 24. Februar 2021

    Gestern Dienstag haben beide Onlineteams der Schachgesellschaft Winterthur mit soliden Leistungen gute Plätze in ihren Ligen erspielen können. Zu mehr hat es nicht gereicht, da Spitzenleute fehlten. Mit optimaler Besetzung liegt für beide Teams der Aufstieg in die erste bzw. vierte Liga ...

    Mehr lesen

  • 22. Lockdown-Arena: Starke Fischer-Junioren

    Christian Bachmann, 17. Februar 2021

    Gestern Dienstag trumpften unsere Junioren im Chess960 (auch als Fischerschach bekannt), stark auf: Philipp gewann, Loris belegte den zweiten Podestplatz, und Marlon schaffte es als jüngster Teilnehmer mit dem fünften Rang ebenfalls in die obere Tabellenhälfte. Die Ehre der Erwachsenen rettete ...

    Mehr lesen