Home

Team mit Pokal
Die Meistermannschaft 2017 (von links): FM Benedict Hasenohr, Erich Lang, IM Dennis Kaczmarczyk, IM Gabriel Gähwiler, GM Nico Georgiadis, Coach und Vereinspräsident Roman Freuler, GM Florian Jenni, IM Martin Ballmann, IM Richard Forster. Von den Teilnehmern der Schlussrunde fehlt GM Artur Jussupow.

Die Schachgesellschaft Winterthur, gegründet am 29. September 1846, ist nach der Fusion mit dem Arbeiterschachklub Winterthur seit 2015 der einzige Schachverein der Stadt. Die Schachgesellschaft bietet ihren Mitgliedern ein reichhaltiges Programm an Wettkämpfen und Trainingsmöglichkeiten, legt grossen Wert auf eine aktive Jugendförderung und informiert regelmässig über schachliche Ereignisse aus Sicht des Vereins. Die Schachgesellschaft Winterthur ist Mitglied des Schweizerischen Schachbundes, der wiederum Mitglied bei Swiss Olympic ist. Sie steht hinter den olympischen Werten und hat die Ethik-Charta von Swiss Olympic in ihre Statuten integriert.

  • 20. SGW-Teamkampf: Ein verpasster und ein geglückter Aufstieg

    Christian Bachmann, 7. April 2021

    Die zwanzigste Teilnahme an der Swiss Team Battle gestern Dienstagabend stand für beide Teams ganz im Zeichen des Wiederaufstiegs. Das gelang allerdings nur zur Hälfte. Das erste Team litt unter einigen Absenzen von Leistungsträgern und verpasste deshalb das Ziel um sieben Punkte. Das zweite ...

    Mehr lesen

  • 25. Lockdown-Arena: Daniel, Claudio und Thomas innerhalb von zwei Punkten

    Christian Bachmann, 31. März 2021

    Denkbar knapp ging die Entscheidung am gestrigen Lockdown-Turnier mit der höchsten Beteiligung seit neun Monaten aus: 1. Daniel, 2. Claudio und 3. Thomas schafften es aufs Podest. Yun spielte sich als Späteinsteiger noch bis auf vier Punkte heran. Mit einer erneut soliden Leistung schaffte Roman ...

    Mehr lesen

  • 19. SGW-Teamkampf: Zwei Abstiege

    Christian Bachmann, 24. März 2021

    Das erste Onlineteam der Schachgesellschaft konnte an der gestrigen Swiss Team Battle für einmal nicht überzeugen und muss in die dritte Liga absteigen. Für das zweite Onlineteam war die vierte Liga nicht ganz unerwartet ein zu hartes Pflaster, und so verpasste es den Ligaerhalt deutlich. ...

    Mehr lesen

  • 2. Swiss Rapid Battle: SGW im vorderen Drittel

    Christian Bachmann, 21. März 2021

    Die zweite Austragung der Swiss Rapid Battle gestern Samstag nachmittag sah Winterthur erneut im vorderen Drittel: Mit dem 7. Rang konnten wir unser Ergebnis der letzten Runde noch übertreffen. Eine spielstärkere Besetzung und zahlenmässig bessere Beteilungung hätte durchaus noch eine bessere ...

    Mehr lesen

  • Jubiläums-Arena: Thomas vor Reto und Claudio

    Christian Bachmann, 17. März 2021

    Heute vor einem Jahr hat die Schachgesellschaft im ersten Lockdown ihr Onlineteam gegründet. Seither haben wir 51 Turniere organisiert oder daran teilgenommen: 24 Lockdownturniere an unseren Klubabenden, 7 Donnerstagsturniere parallel zu den Klubabenden, die zeitweise wieder in der Alten Kaserne ...

    Mehr lesen