Home

Team mit Pokal
Die Meistermannschaft 2017 (von links): FM Benedict Hasenohr, Erich Lang, IM Dennis Kaczmarczyk, IM Gabriel Gähwiler, GM Nico Georgiadis, Coach und Vereinspräsident Roman Freuler, GM Florian Jenni, IM Martin Ballmann, IM Richard Forster. Von den Teilnehmern der Schlussrunde fehlt GM Artur Jussupow.

Die Schachgesellschaft Winterthur, gegründet am 29. September 1846, ist nach der Fusion mit dem Arbeiterschachklub Winterthur seit 2015 der einzige Schachverein der Stadt. Die Schachgesellschaft bietet ihren Mitgliedern ein reichhaltiges Programm an Wettkämpfen und Trainingsmöglichkeiten, legt grossen Wert auf eine aktive Jugendförderung und informiert regelmässig über schachliche Ereignisse aus Sicht des Vereins. Die Schachgesellschaft Winterthur ist Mitglied des Schweizerischen Schachbundes, der wiederum Mitglied bei Swiss Olympic ist. Sie steht hinter den olympischen Werten und hat die Ethik-Charta von Swiss Olympic in ihre Statuten integriert.

  • Claudio Gloor gewinnt Rapidturnier

    Walter Haag, 23. September 2020

    Mit voller Begeisterung nahmen gestern Dienstag sieben Akteure am Rapidturnier teil. Den Sieg konnte sich Claudio Gloor mit dem Maximum von 5 Punkten erobern. Auf dem zweiten Rang folgt Hansjörg Nohl mit 3 ½ Punkten. Das Podest komplettierte Markus Meienhofer mit 3 Punkten. In den weiteren ...

    Mehr lesen

  • L1-Teamkampf online: Winterthur steigt ab

    Christian Bachmann, 22. September 2020

    Heute Dienstag abend ist unser Onlineteam einmal mehr mit einer Besetzung ins Turnier gestartet, die knapp für die zweite Liga gereicht hätte, nicht aber für die erste. Mit fünf Spielern haben wir zeitweilig gekämpft (nur vier konnten punkten), und fünf braucht es für die zweite Liga. ...

    Mehr lesen

  • Michael Jähn gewinnt Blitzturnier

    Walter Haag, 16. September 2020

    Gestern Dienstag fand das zweite Turnier der Blitzmeisterschaft 2020/21 in der Alten Kaserne statt. Es gewann Michael Jähn mit 7 ½ Punkten. Auf dem zweiten Rang folgt Daniel Almeida mit 7 Punkten. Den dritten Rang konnte sich Arejou Wenger mit 6 ½ Punkten erobern. In den weiteren Rängen folgen ...

    Mehr lesen

  • Online: Patrik Zoller gewinnt Dreirundenturnier

    Christian Bachmann, 11. September 2020

    An unserem neu eingeführten Onlineabend gestern Donnerstag hätte das Rapidturnier mit zehn Minuten pro Partie ohne Zeitzuschlag im Schweizer System über sieben Runden gehen sollen. Da aber nur gerade sechs Teilnehmer mitgemacht haben, war schon nach drei Runden Schluss: Das System konnte keine ...

    Mehr lesen

  • L1-Teamkampf online: Viererteam schafft Ligaerhalt für Winterthur

    Christian Bachmann, 9. September 2020

    Gestern Dienstag ist das SGW-Team mit gerade mal drei Spielern in das Onlineturnier der obersten Spielklasse gestartet: Claudio Gloor, Daniel Almeida und Paul Lincke nahmen unverdrossen ihr Pensum in Angriff. Angesichts von sechs zählenden Resultaten sah es also düster aus für den Ligaerhalt. ...

    Mehr lesen