News

SEM Grächen: Zwei Winterthurer Turniersieger

Im Seniorenturnier siegte Benjamin Huss (Mitte) mit 5½ Punkten aus sieben Runden deutlich vor Vjekoslav Vulevic (links) und Manfred Gosch (je 4½).

Das Hauptturnier 2 gewann Philipp Jenny (Mitte) mit 6 Punkten knapp vor der punktgleichen Angie Pecorini (links) und Werner Kohler (5½).

Mehr lesen

Michael Jaehn gewinnt Blitzturnier sehr souverän

Das saisonabschliessende 3. Blitzturnier im Rahmen des Heiri-Cups wurde eine sichere Beute von Michael Jaehn! Er gewann das Turnier sehr souverän mit 8.5 Punkten aus 9 Partien vor Sarah Krenz (7.5/9) und Daniel Almeida (7/9). Die Beteiligung war mit 22 Spielerinnen und Spielern sehr gut und die Turnieratmosphäre den nahenden (Schach-) Sommerferien entsprechend angenehm und entspannt

Nr Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Pkte Bh
1.

Mehr lesen

Schweizer Meisterschaft U10/U12/U14/U16

U12: Dritter Rang für Clemens Gamsa  

U16: 5. Rang für Duke Kreutzmann  

U10: 7. Rang für Cédric Hirzel

Mehr lesen

Rapidturnier: Martin Leutwyler und Claudio Gloor gewinnen ex aequo

Gewinner des klubinternen Rapidturniers wurden ex aequo Martin Leutwyler und Claudio Gloor. Sie erzielten beide sehr gute 4.5 Punkte aus 5 Partien und spielten nur gegeneinander remis. Den dritten Platz teilten sich gleich sechs Spieler mit je 3 Punkten, wobei Roman Freuler am nächsten dran war,

Mehr lesen

Gute SMM-Bilanz in der 5. Runde der unteren Ligen

In den Matches der unteren Ligen in der 5. Runde der SMM gelangen den Teams der SG Winterthur wiederum gute Resultate. Von insgesamt sechs Wettkämpfen konnten sie drei gewinnen. Dagegen standen ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Die NLA- und NLB-Teams hatten die erste Saisonhälfte bereits vor zwei Wochen abgeschlossen.

Mehr lesen

IM Gabriel Gähwiler gewinnt klubinternes Simultan mit 14 : 0 !

Beim klubinternen Simultan gab sich IM Gabriel Gähwiler keine Blösse: Äusserst souverän gewann Gabriel alle 14 Partien und stand zu keinem Zeitpunkt irgendwo kritisch. Im besten Falle wäre für „uns“ regelmässige Klubabendbesucher nach dem Mittelspiel noch das eine oder andere remis bei allerbestem Spiel drin gelegen,

Mehr lesen

Winterthurer Teamcup-Mannschaft in der 3. Runde

Die von Reto Zaugg geleitete Team-Cup-Mannschaft der SG Winterthur konnte sich auch in der zweiten Runde durchsetzen. In der Besetzung Gabriel Gähwiler (ELO 2401), Reto Zaugg (ELO 1755), Sarah Krenz (ELO 1971) und Alfred Pfleger (ELO 1925) gewann sie gegen die Chessflyers solid mit 3:1.

Mehr lesen

Ruth Huber und Philipp Berchtold gewinnen Kombinationspreis

Den erstmals ausgeschriebenen Spezialpreis für die schönste Kombination der Stadtmeisterschaft, unter der Jury von Richard Forster und gesponsert von smartbmicalculator.com, gewinnen Ruth Huber und Philipp Berchtold ex aequo, wobei Philipp zweimal beteiligt war – einmal als Opfer und einmal als Gewinner.

Mehr lesen

SMM: NLA- und NLB-Team gehen als Leader in die Sommerpause

An einem weiteren sehr erfolgreichen SMM-Wochenende kamen die erste und die zweite Mannschaft der SMM zu weiteren Erfolgen. In der NLA besiegte unser Team den Aussenseiter Bodan auswärts auch in dieser Höhe verdient mit 6:2. Sie war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und geht damit als stolzer NLA-Leader in die Sommerpause.

Mehr lesen

Gabriel Gähwiler ist Winterthurer Blitzstadtmeister

Gestern Dienstag wurde zum Abschluss der Stadtmeisterschaft das Turnier um den Titel des Winterthurer Blitzstattmeisters ausgetragen. Trotz zahlreicher Absagen war die Beteiligung mit 34 Teilnehmern wiederum sehr gut.

Sebastian Gattenlöhner, Gabriel Gähwiler und Sladjan Jovanovic nahmen sich gegenseitig je einen Punkt ab und standen nach der neunten Runde mit je acht Punkten an der Spitze.

Mehr lesen