News

IM Gabriel Gähwiler gewinnt klubinternes Simultan mit 14 : 0 !

Beim klubinternen Simultan gab sich IM Gabriel Gähwiler keine Blösse: Äusserst souverän gewann Gabriel alle 14 Partien und stand zu keinem Zeitpunkt irgendwo kritisch. Im besten Falle wäre für „uns“ regelmässige Klubabendbesucher nach dem Mittelspiel noch das eine oder andere remis bei allerbestem Spiel drin gelegen,

Mehr lesen

Winterthurer Teamcup-Mannschaft in der 3. Runde

Die von Reto Zaugg geleitete Team-Cup-Mannschaft der SG Winterthur konnte sich auch in der zweiten Runde durchsetzen. In der Besetzung Gabriel Gähwiler (ELO 2401), Reto Zaugg (ELO 1755), Sarah Krenz (ELO 1971) und Alfred Pfleger (ELO 1925) gewann sie gegen die Chessflyers solid mit 3:1.

Mehr lesen

Ruth Huber und Philipp Berchtold gewinnen Kombinationspreis

Den erstmals ausgeschriebenen Spezialpreis für die schönste Kombination der Stadtmeisterschaft, unter der Jury von Richard Forster und gesponsert von smartbmicalculator.com, gewinnen Ruth Huber und Philipp Berchtold ex aequo, wobei Philipp zweimal beteiligt war – einmal als Opfer und einmal als Gewinner.

Mehr lesen

SMM: NLA- und NLB-Team gehen als Leader in die Sommerpause

An einem weiteren sehr erfolgreichen SMM-Wochenende kamen die erste und die zweite Mannschaft der SMM zu weiteren Erfolgen. In der NLA besiegte unser Team den Aussenseiter Bodan auswärts auch in dieser Höhe verdient mit 6:2. Sie war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und geht damit als stolzer NLA-Leader in die Sommerpause.

Mehr lesen

Gabriel Gähwiler ist Winterthurer Blitzstadtmeister

Gestern Dienstag wurde zum Abschluss der Stadtmeisterschaft das Turnier um den Titel des Winterthurer Blitzstattmeisters ausgetragen. Trotz zahlreicher Absagen war die Beteiligung mit 34 Teilnehmern wiederum sehr gut.

Sebastian Gattenlöhner, Gabriel Gähwiler und Sladjan Jovanovic nahmen sich gegenseitig je einen Punkt ab und standen nach der neunten Runde mit je acht Punkten an der Spitze.

Mehr lesen

4. Qualiturnier in Belp

Sechs Winterthurer Junioren spielten in Belp – Cédric Hirzel und Clemens Gamsa sind für das Finalturnier in Solothurn qualifiziert.

 

Open/U16 (67 Teilnehmer / 5 Runden

1. IM Istvan Sipos 5 P.

Mehr lesen

Lang, Wunderlin und Alem Yar sind die Sieger der Stadtmeisterschaft

In allen drei Kategorien gab es klare Sieger. In der Kategorie A gewann der neue Stadtmeister Erich Lang vor Riccardo Cavegn und den punktgleichen Volker Stief und Paul Bosshard. In der Kategorie B siegte Thomas Wunderlin vor Martin Forster und Gallus Tuor.

Mehr lesen

SJMM 6. und 7. Runde

Zwei dritte Schlussränge für die Winterthurer Jugendmannschaften

Kategorie National 6. Runde

SprengSchach Wil I (1697) SG Winterthur I (1930) 1 : 3
Erwartung 1 : 3
Lukas Meier (1916) Martin Schweighoffer (2183) ½ : ½
Jannik Bounlom (1855) Loris Gamsa (1846) 0 : 1
Ramon Gämperli(1788) David Walk (1817) ½ : ½
Marius Bühler (1227) Philipp Jenny (1872) 0 : 1

Kategorie National 7.

Mehr lesen

Junioren gegen Erwachsene

Die Erwachsenen gewinnen mit 4:1 gegen ersatzgeschwächte Junioren.

Junioren   Erwachsene 1:4
Clemens Gamsa Hansjörg Nohl 1:0
Arejou Wenger Patrik Zoller 0:1
Jason Tobler Martin Forster 0:1
Robin Hirzel Siegfried Jörke 0:1
Tim Balsiger Charlie Nydegger 0:1

 

Mehr lesen

Team-Cup-Mannschaft eine Runde weiter

Die von Reto Zaugg geleitete Team-Cup-Mannschaft der SG Winterthur hat sich in der ersten Runde in Tribschen knapp durchgesetzt. In der Besetzung Gabriel Gähwiler (ELO 2401), Reto Zaugg (ELO 1755), Sarah Krenz (ELO 1971) und Alfred Pfleger (ELO 1925) gewann sie gegen ein nominell leicht stärker besetztes Team von Tribschen mit einem 2:2-Unentschieden dank des Sieges von Gabriel am ersten Brett,

Mehr lesen