ZMM: Winterthur verliert klar gegen Wollishofen

Für Winterthur geht eine wenig erfreuliche ZMM-Saison zu Ende. Letzten Dienstag verlor unser Team zu Hause die fünfte und letzte Runde gegen Wollishofen mit 2:4. Siegreich blieben Claudio Gloor am ersten und Robert Schreiber am letzten Brett.

Die Ergebnisse im einzelnen: Gloor-Arocha 1:0, Nohl-Willimann 0:1, Bachmann-Welti 0:1, Zoller-Kofmel 0:1, M.Forster-Thurnheer 0:1, Schreiber-Huguenin 1:0

In der Schlusstabelle beendet Winterthur das Turnier punktgleich mit Schlusslicht Langnau abgeschlagen auf dem zweitletzten Rang.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.