Qualiturnier Unterägeri

Sieben Winterthurer Junioren in Unterägeri

Pius und Cédric erreichten trotz hervorragendem Start nur einen Platz im vorderen Mittelfeld.

Ebenfalls auf fünfzig Prozent oder mehr kamen Arejou, Raphael und Robin.

 

Open (5 Runden 45 Teilnehmer)

1. Lukas Fischer 4,5 P

2. Can-Elian Barth 4 P

3. Oliver Angst 4 P.

25. Arejou Wenger 2,5 P.

37. Claudio Pasqualotto 2 P.

 

U14 (5 Runden 71 Teilnehmer)

1. Niels Stijve 5 P.

2. Mikayel Zargarov 4,5 P.

3. Igor Cakic 4 P.

31. Raphael Hesse 3 P.

33. Robin Hirzel 2,5 P.

 

U12 (5 Runden 74 Teilnehmer)

1. Kala Kishan Udipi 5 P.

2. Dorian Asllani 4,5 P.

3. Aryan Anand 4 P.

20. Cédric Hirzel 3 P.

55. Marlon Guyer 2 P.

 

U10 (7 Runden 90 Teilnehmer)

1. Philippe Breyer 7 P.

2. Raphael Gut 6 P.

3. Pascal Schellenberg 6 P.

22. Pius Ineichen 4 P.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.