Daniel Almeida gewinnt das vierte Turnier des Heiri-Cups

Souverän gewann am 21. August 2018, Daniel Almeida mit dem Maximum von 9 Punkten, das vierte Turnier des Heiri-Cups. Auf den Rängen zwei und drei folgten Roman Freuler und Giovanni Catone mit je 7 ½ Punkten. Gute Leistungen zeigten Thomas Eberle, Ruth Huber, Patrik Zoller und Martin Forster. Ruth Huber glänzte mit dem hervorragenden fünften Platz und fünf Punkten.

Es wurden neun Runden mit vier Minuten plus 2 Sekunden Bonus gespielt.

Rg. SNr Name Elo FED Pkte BH
1 2 Almeida Daniel 2000 POR 9 38
2 1 Freuler Roman 2060 SUI 42½
3 3 Catone Giovanni 1930 SUI 40½
4 4 Eberle Thomas 1910 SUI 6 41
5 10 Huber Ruth 1522 SUI 5 39
6 5 Zoller Patrik 1760 SUI 42
7 6 Forster Martin 1741 SUI 40½
8 9 Haag Walter 1586 SUI 3 45
9 8 Mégroz Michael 1621 SUI 3 36½
10 11 Berchtold Philipp 0 SUI 2 42½
11 7 Bachmann Christian 1673 SUI 2 39

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.