Endstand der Stadtmeisterschaft 2018

Gestern Donnerstag ging die letzte Nachtragspartie der 54. Winterthurer Stadtmeisterschaft über die Bühne. Otakar Mares gewann gegen Bernhard Nadler. Damit sind die Ergebnisse komplett für die Schlussbilanz.

In der Kategorie A widerspiegelt die Tabelle ziemlich exakt die zum Teil extremen Elo-Unterschiede. Der amtierende und neue Stadtmeister Erich Lang holte unangefochten das Punktemaximum, und die beiden Teilnehmer mit 1900+ belegen die weiteren Podestplätze:

  1. Erich Lang (7)
  2. Thomas Eberle (4½)
  3. Giovanni Catone (4)

In der Kategorie B war der Kreis der Titelanwärter bis kurz vor Schluss sehr breit und umfasste zeitweise fast das halbe Teilnehmerfeld. Erst in der letzten Runde setzten sich Bruno Saxer und Philipp Berchtold mit je fünfeinhalb Punkten an die Spitze. Philipp spielte ein hervorragendes Turnier und schaffte es von der Startnummer elf auf Platz zwei.

  1. Bruno Saxer (5½, 27½ BH)
  2. Philipp Berchtold (5½, 25½ BH)
  3. Otakar Mares (5)

Vollständiges Schlussergebnis

Ich danke allen für die Teilnahme und für die angenehme Turnieratmosphäre.

Christian Bachmann, Turnierleiter

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.