Ex-Winterthurer Fabiano Caruana gewinnt Kandidatenturnier

Sehr eindrücklich und mit viel Nervenstärke hat Fabiano Caruana am vergangenen Dienstag das Kandidatenturnier 2018 in Berlin gewonnen. Damit wird er im November gegen Magnus Carlsen um den WM-Titel spielen.

Caruana spielte in den Saisons 2010-2012 drei Jahre lang für unsere erste Mannschaft in der Nationalliga A und erzielte in dieser Zeit 13,5 Punkte aus 17 Partien. Dabei blieb er ohne Niederlage.

Am 26.10.2012 berichtete der Landbote über den steilen Aufstieg Caruanas zur Weltspitze.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.