Daniel Almeida und Martin Leutwyler gewinnen Rapidturnier

Sieger des Rapidturniers wurden ex-aequo Daniel Almeida und Martin Leutwyler mit je 4 Punkten, wobei die Direktbegegnung nach einem sehr spannenden Spiel bis zur letzten Sekunde remis ausging. Auf den Rängen 3/4 klassierten sich Michael Jähn und Fernando Allidi mit nur einem halben Punkt Rückstand. Bei nur 5 Runden, welche ein Heimgehen zu vernünftigen Zeiten erlaubt, ist die Spitze naturgemäss näher beieinander.

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer Verein/Ort TWZ 1 2 3 4 5 Punkte Buchh
1. Leutwyler, Martin Winterthur SG 2199 5s1 8w½ 4s1 2w½ 3w1 4.0 16.5
2. Almeida Daniel Winterthur SG 2100 10w1 6s1 3w½ 1s½ 5w1 4.0 15.5
3. Jähn, Michael Winterthur SG 2065 7s1 13w1 2s½ 8w1 1s0 3.5 13.5
4. Allidi, Fernando Winterthur SG 1830 12w1 10s½ 1w0 11s1 8s1 3.5 10.5
5. Susnjevic, Safet Winterthur SG 1817 1w0 9s1 11w1 7s1 2s0 3.0 14.0
6. Krenz, Sarah Winterthur SG 1971 11s1 2w0 8s0 12w1 10s1 3.0 10.5
7. Bachmann, Christian Winterthur SG 1702 3w0 12s1 13s1 5w0 + 3.0 9.5
8. Freuler, Roman Winterthur SG 2013 9w1 1s½ 6w1 3s0 4w0 2.5 16.0
9. Keller, Alfred Winterthur SG 1650 8s0 5w0 10w½ + 12s1 2.5 9.0
10. Nohl, Hansjörg Winterthur SG 1743 2s0 4w½ 9s½ 13w1 6w0 2.0 13.0
11. Berchtold Philipp Winterthur SG 1550 6w0 + 5s0 4w0 13s1 2.0 11.5
12. Weilenmann, Jürg Winterthur SG 1538 4s0 7w0 + 6s0 9w0 1.0 12.0
13. Nydegger, Charles Winterthur SG 1319 + 3s0 7w0 10s0 11w0 1.0 11.5