Teamcup-Mannschaft im Viertelfinal

Die Winterthurer Teamcup-Mannschaft war auch in den Achtelfinals nicht zu stoppen. Gegen die Mannschaft "Nimkinger" kam unsere von Reto Zaugg geleitete Mannschaft zu einem sicheren 2.5:1.5-Erfolg. De Grundstein zum Viertelfinaleinzug legten Gabriel Gähwiler und Sarah Krenz, die beide ihre Partien mit Weiss gewinnen konnten. Gabriel (ELO 2419) gewann am ersten Brett gegen Jean-Marc Bosch (ELO 1907) und Sarah (ELO 2056) besiegte am dritten Brett Felix Schwab (ELO 1890). Alfred Pfleger (ELO 1924) kam am vierten Brett gegen Heinz Vifian (ELO 1889) zu einem Remis, während Reto Zaugg (ELO 1746) am zweiten Brett gegen Christoph Drechsler (ELO 2184) knapp verlor. Die Viertelfinals finden am 26. November statt.