Home

Team mit Pokal
Die Meistermannschaft 2017 (von links): FM Benedict Hasenohr, Erich Lang, IM Dennis Kaczmarczyk, IM Gabriel Gähwiler, GM Nico Georgiadis, Coach und Vereinspräsident Roman Freuler, GM Florian Jenni, IM Martin Ballmann, IM Richard Forster. Von den Teilnehmern der Schlussrunde fehlt GM Artur Jussupow.

Die Schachgesellschaft Winterthur, gegründet am 29. September 1846, ist nach der Fusion mit dem Arbeiterschachklub Winterthur seit 2015 der einzige Schachverein der Stadt. Die Schachgesellschaft bietet ihren Mitgliedern ein reichhaltiges Programm an Wettkämpfen und Trainingsmöglichkeiten, legt grossen Wert auf eine aktive Jugendförderung und informiert regelmässig über schachliche Ereignisse aus Sicht des Vereins. Die Schachgesellschaft Winterthur ist Mitglied des Schweizerischen Schachbundes, der wiederum Mitglied bei Swiss Olympic ist. Sie steht hinter den olympischen Werten und hat die Ethik-Charta von Swiss Olympic in ihre Statuten integriert.

  • Junioren gegen Erwachsene

    Heini Scherrer, 17. November 2018

    Drei Erwachsene wagten sich zum Wettkampf gegen die Junioren in die alte Kaserne. (Das sind immerhin drei Spieler mehr als vor einem halben Jahr!) ...

    Mehr lesen

  • Petr Walek gewinnt das sehr anspruchsvolle Bilbao-Turnier

    Walter Haag, 14. November 2018

    Gestern gewann Petr Walek mit dem Maximum von 30 Punkten das Bilbaoturnier der SG Winterthur. Auf dem guten 2. Rang folgt Roman Freuler mit 21 Punkten. In den weiteren Rängen folgen Daniel Almeida, Philipp Keller und Christian Bachmann mit je 15 Punkten. In dieser kräftezehrender Spielvariante ...

    Mehr lesen

  • Fünf Siege zum SGM-Auftakt

    Roman Freuler, 11. November 2018

    Die Mannschaften der SG Winterthur sind hervorragend in die neue SGM-Saison gestartet, kamen sie doch in sieben Wettkämpfen zu fünf Siegen. Die erste Mannschaft (Mannschaftsleiter: Michael Bucher) wurde in der 1. Bundesliga gegen Kirchberg seiner Favoritenrolle gerecht und gewann ungefährdet mit ...

    Mehr lesen

  • Roman Freuler führt Blitzmeisterschaft nach fünf Runden an

    Walter Haag, 9. November 2018

    Nach fünf von acht Runden des Heiri-Cup-Turniers 2018/19 führt unser Präsident Roman Freuler die Rangliste vor Martin Leutwyler und Daniel Almeida an. Auf dem hervorragenden vierten Zwischenrang folgt Michael Mégroz. Teilnehmer           Total (5 beste Resultate)   ...

    Mehr lesen

  • Zwischenstand der Vereinsmeisterschaft nach der 3. Runde

    Walter Haag, 7. November 2018

    Nach der 3. Runde der Vereinsmeisterschaft 2018/19 haben sich in der Kategorie A die Favoriten auf den Vereinsmeistertitel herauskristallisiert: Der amtierende Vereinsmeister Walter Hollenstein und Daniel Almeida führen mit je zwei Siegen die Kategorie A an. Die Entscheidung um den Titel dürfte ...

    Mehr lesen