Home

Team mit Pokal
Die Meistermannschaft 2017 (von links): FM Benedict Hasenohr, Erich Lang, IM Dennis Kaczmarczyk, IM Gabriel Gähwiler, GM Nico Georgiadis, Coach und Vereinspräsident Roman Freuler, GM Florian Jenni, IM Martin Ballmann, IM Richard Forster. Von den Teilnehmern der Schlussrunde fehlt GM Artur Jussupow.

Die Schachgesellschaft Winterthur, gegründet am 29. September 1846, ist nach der Fusion mit dem Arbeiterschachklub Winterthur seit 2015 der einzige Schachverein der Stadt. Die Schachgesellschaft bietet ihren Mitgliedern ein reichhaltiges Programm an Wettkämpfen und Trainingsmöglichkeiten, legt grossen Wert auf eine aktive Jugendförderung und informiert regelmässig über schachliche Ereignisse aus Sicht des Vereins. Die SG Winterthur ist amtierender Schweizer Mannschaftsmeister. Die Schachgesellschaft Winterthur ist Mitglied des Schweizerischen Schachbundes, der wiederum Mitglied bei Swiss Olympic ist. Sie steht hinter den olympischen Werten und hat die Ethik-Charta von Swiss Olympic in ihre Statuten integriert.

  • Kanterniederlage gegen Sloven Ruma

    Roman Freuler, 18. Oktober 2018

    In der sechsten Runde des Europäischen Klubcups blieb unser Team gegen das nominell stärkere Team Sloven Ruma aus Serbien ohne Chance. Die mit fünf Grossmeister spielenden Serben spielten ihre ganze Klasse aus und kamen zu einem ungefährdeten 5:1-Kantersieg, der sogar noch hätte höher ...

    Mehr lesen

  • Knappe Niederlage gegen Lokalmatadoren

    Roman Freuler, 17. Oktober 2018

    In der fünften Runde des Europäischen Klubcups musste unser Team gegen die Heimmannschaft von Thessaloniki eine empfindliche 2.5:3.5-Niederlage hinnehmen. Im schwächsten Wettkampf bisher geriet unser Team relativ rasch 0.5:2.5 in Rückstand und hatte ausserdem eine weitere Verluststellung auf ...

    Mehr lesen

  • Unentschieden dank Sieg in letzter Partie

    Roman Freuler, 16. Oktober 2018

    In der vierten Runde des Europäischen Klubcups kam unser leicht favorisiertes Team gegen die holländische Mannschaft von BSG zu einem 3:3-Unentschieden. In einem turbulenten Wettkampf, in welchem nicht alles nach Wunsch verlief, konnte Emanuel Schiendorfer mit der letzten noch laufenden Partie ...

    Mehr lesen

  • Mini-Sieg gegen Partizan

    Roman Freuler, 15. Oktober 2018

    In der dritten Runde des Europäischen Klubcups in Porto Carras kam unsere Mannschaft gegen das nominell deutlich unterlegene Partizan nur zu einem knappen 3.5:2.5-Erfolg. Matchwinner war Dennis Kaczmarczyk, der eine umstrittene Partie gewinnen konnte. Nico Georgiadis überspielte seinen Gegner am ...

    Mehr lesen

  • Winterthur gegen Beer Sheva chancenlos

    Roman Freuler, 14. Oktober 2018

    In der 2. Runde des Europäischen Klubcups in Porto Carras konnte die SG Winterthur eine 1:5-Kanterniederlage gegen das nominell deutlich überlegene Beer Sheva aus Israel nicht vermeiden. Unser Team zeigte aber einen couragierten Wettkampf und versuchte die übermächtigen Gegner unter Druck zu ...

    Mehr lesen